Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Verkehrswachten stärken für sichere Schulwege

Anlässlich des morgigen Schulbeginns in Sachsen-Anhalt erklärt die verkehrspolitische Sprecherin Doreen Hildebrandt:

 

„Die Fraktion DIE LINKE fordert, die örtlichen Verkehrswachten konsequent zu stärken. Für sichere Schulwege brauchen wir

 in der Fläche wieder mehr Verkehrswachten statt ihr weiteres Ausdünnen. Die Fraktion DIE LINKE setzt sich seit langem für eine bessere Finanzausstattung der Kommunen ein, auch damit Finanznot, wie beispielsweise in Halle oder Dessau-Roßlau, nicht länger dazu führt, dass Schülerlotsen ihre verantwortungsvolle Arbeit ohne jede materielle Anerkennung leisten. Wir fordern eine angemessene Vergütung für sie. 

Zudem muss das Bildungsministerium die Verkehrserziehung in den Schulen stärker unterstützen.

2015 verunglückten in Sachsen-Anhalt 2.615 Schüler auf dem Weg zur Schule. Jeder vierte Unfall passierte mit dem Fahrrad.“